GsbW ⁃ Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen

GsbW - Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen

Wir über uns GsbW | Rigaer Straße 20 (zum Bild)

Seit 1995 bieten wir speziell für wohnungslose erwachsene Frauen, Männer und Paare Betreutes Wohnen gemäß §67/68 SGB XII in Berlin-Friedrichshain an. Die Unterbringung erfolgt im Betreuten Gruppenwohnen in zwei großzügigen Wohngemeinschaften (Einzelzimmer) oder im Betreuten Einzelwohnen in 1- und 2- Zimmerwohnungen in den Häusern Rigaer Straße 20/21.

Es besteht gleichfalls die Möglichkeit einer ambulanten Betreuung in einer eigenen Wohnung (Wohnungserhalt und Wohnungserlangung). Eine bestehende Suchtproblematik ist dann kein Ablehnungsgrund, wenn Bereitschaft zur konstruktiven Auseinandersetzung vorhanden ist.

Mitgebrachte Haustiere sind im Betreuten Einzelwohnen nach Absprache erlaubt.

Wir bieten an

Wir wenden uns an volljährige Frauen, Männer und Paare

  • die wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind
  • bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind (§67 SGB XII) und die einer Betreuung bedürfen
  • die straffällig, haftentlassen oder von Haft bedroht sind

Gemeinsam mit den Bewohner/innnen sollen in einem einerseits geschütztene, andererseits urbanen Umfeld neue Lebensperspektiven entwickelt werden, das heißt

GsbW | Rigaer Straße 20 (zum Bild)

  • Klärung sozialrechtlicher Ansprüche
  • Aufbau einer Tagesstruktur
  • psychosoziale Beratung, soziales Training
  • Schuldenregulierung
  • Unterstützung in Fragen von Schule, Ausbildung und Beruf
  • Hilfestellung bei bestehender Suchtproblematik
  • Unterstützung in Strafverfahren
  • Unterstützung bei der Anmietung von eigenem Wohnraum
Wir erwarten

Die Motivation, ein sucht-, gewalt- und straffreies Leben zu führen.

Die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt erst nach einem Gespräch und der Vorlage einer gültigen Kostenübernahme des zuständigen Kostenträgers.

In der Zeit von 8 bis 20 Uhr (Montag - Freitag) kann persönlich oder telefonisch hinsichtlich einer Aufnahme nachgefragt werden.

Kontakt GsbW | Rigaer Straße 20 (zum Bild)

Dipl.-Sozialpädagogin Annette Holz   Telefon:030 - 420 25 40 - 20 / 21 E-Mail:a.holz@gsbw.de

Dipl.-Sozialpädagoge Steffen Hein   Telefon:030 - 420 25 40 - 20 / 21 E-Mail:s.hein@gsbw.de

Anfahrt

... zur Karte (öffnet ein neues Fenster: OpenStreetMap.org)

U-Bahn:U5 Frankfurter Tor S-Bahn:Warschauer- oder Storkower Straße Tram:M10 Bersarinplatz