GsbW ⁃ Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen

GsbW - Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen

Leonorenstraße GsbW | Leonorenstraße (zum Bild)
Soziotherapeutisches Wohnprojekt für Patienten/innen des Maßregelvollzugs
Die Einrichtung

Das geschlossene Wohnprojekt ist in 2 Häuser mit insgesamt vier Wohnbereichen für jeweils 12-14 Klienten gegliedert. Jeder Wohnbereich ist 24h rund um die Uhr mit Betreuungspersonal besetzt. In einem interdisziplinären Team (Psychologe, Facharzt, Lehrer, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, examinierten Kranken-, Alten- und Heilerziehungspflegern sowie Erziehern) werden die individuellen Ressourcen der Bewohner reaktiviert und gefördert.

GsbW | Leonorenstraße (zum Bild) Im Jahr 2008 eröffnete die GsbW in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus des Maßregelvollzugs das geschlossene Wohnprojekt in der Leonorenstraße 11 in Berlin Lankwitz. Die Wohngemeinschaft bietet 50 Plätze für chronisch psychisch kranke Menschen. Das Angebot der Einrichtung richtet sich an Menschen, die nach § 63 StGB (in Verbindung mit §§ 20/ 21 StGB) im Krankenhaus des Maßregelvollzugs untergebracht sind. Im Vordergrund unserer Arbeit steht dabei das Ziel unsere Klienten auf dem Weg ihrer Entlassung aus dem Maßregelvollzug zu begleiten und ein möglichst normales Alltagsleben außerhalb des Krankenhauses zu trainieren.

Bedingt durch die teilweise starke Chronifizierung in Verbindung mit einer langen Aufenthaltsdauer in der Klinik besteht bei vielen Klienten eine noch nicht ausreichende Sozialkompetenz für die Wiedereingliederung in die bezirkskomplementäre Versorgung. Daher liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit u.a. in der Planung kleiner, konkreter, erlebbarer und realistischer Ziele entsprechend den individuellen Fähigkeiten der Klienten.

Wir bieten an GsbW | Leonorenstraße (zum Bild)
  • Psychotherapie (Kurz- und Langzeittherapie)
  • Gruppentherapie (Soziales Kompetenztraining,Suchtgruppe, Psychoedukation)
  • Pharmakotherapie; regelmäßige Blut- und Urinkorntrollen
  • Arbeitstherapie (Holz, Garten, Versorgung, Reinigung)
  • Sportgruppen (Fußball, Volleyball, Fitness, Nordic Walking, Basketball)
  • Kreatives Gestalten/ Fotografiegruppe
  • Therapeutische Malkurse
  • Koch- und Ernährungsgruppen
  • Begegnungsstätte
  • Sozio- kulturelles Wegetraining
  • Förderung einer adäquaten Tagesstruktur, Erlernen alltagsnotwendiger Aufgaben
  • Erlernen eines adäquaten Umgangs in finanziellen und behördlichen Angelegenheiten
  • Orientierung in den Zuverdienst und die Erschließung eines sozialen Empfangsraumes
  • Vollversammlungen und Gruppenausflüge
  • Deutsch- und Englischunterricht speziell für Migranten
Aufnahme GsbW | Leonorenstraße (zum Bild)
  • Mindestaufenthaltsdauer im KMV von 2 Jahren
  • mindestens Lockerungsstufe 1
  • geringe Fluchtgefahr
  • mittelschwere Kriminalität
  • eine möglichst bestehende Krankheitseinsicht
  • Akzeptanz der Medikation
  • Sexualstraftaten und Delikte mit Todesfolge sind ein Ausschlußkriterium
  • Die Aufnahme erfolgt erst nach einem Vorstellungsgespräch.
Kontakt

Soziotherapeutisches Wohnprojekt für Patienten/innen des Maßregelvollzugs Leonorenstraße 11   12247 Berlin

Telefon:030 - 467 77 48 - 0 Telefax:030 - 467 77 48 - 46

Dipl.-Pädagoge (Einrichtungsleitung) Jan M. Weigel   Telefon:030 - 467 77 48 - 33 E-Mail:j.weigel@gsbw.eu

Dipl.-Psychologin Monique Ulbricht   Telefon:030 - 467 77 48 - 66 E-Mail:m.ulbricht@gsbw.eu

Wohnbereich I Monique Ulbricht (Dipl.-Psychologin/ Wohnbereichsleitung)   Telefon:030 - 467 77 48 - 66 E-Mail:m.ulbricht@gsbw.eu

Wohnbereich II Jan M. Weigel (Dipl.-Pädagoge/ Wohnbereichsleitung)   Telefon:030 - 467 77 48 - 33 E-Mail:j.weigel@gsbw.eu

Wohnbereich III Claudia Oelmann (Sozialarbeiterin/-pädagogin/ Wohnbereichsleitung)   Telefon:030 - 467 77 48 - 32 E-Mail:c.oelmann@gsbw.eu

Anfahrt

... zur Karte (öffnet ein neues Fenster: OpenStreetMap.org)

S-Bahn:S 25 Lankwitz Bus:M82, X83, 181, 184, 187, 283, 284